İletişim

Anweisungen nach der Operation

Nach der Operation sollten Sie den transplantierten Bereich 2 Wochen lang vor Traumata schützen.

Sie sollten in Rückenlage schlafen und den Kontakt der bepflanzten Fläche mit dem Kissen oder einem anderen Ort vermeiden.

Unmittelbar nach FUE und 3 Stunden später.

Drogenkonsum

Am Tag der Operation geben wir Ihnen einige Medikamente. Verwenden Sie diese Medikamente bis 3 Tage nach der Operation. Sie sollten jedes der Medikamente dreimal täglich einnehmen. Nehmen Sie das Arzneimittel nach den Mahlzeiten ein. Am Tag der Operation können Sie Ihre Medikamente nach dem Abendessen und eines abends vor dem Zubettgehen einnehmen.

Z.B ;
Montag (am Tag der Operation) Sie können Ihre Medikamente einmal nach dem Abendessen und einmal vor dem Schlafengehen einnehmen.

Dienstag
Nehmen Sie 1 Tok, 3 Mal am Tag, Mittwoch.
Donnerstag

3 Tage nach der Operation (4. Tag) können Sie jede der NOSKAR- oder BACTROBAN-Cremes verwenden. Sie können es nur auf den Spenderbereich anwenden. Bitte nicht auf die bepflanzte Fläche auftragen. (bekommt man in der Apotheke)

Wir empfehlen XPECIA Vitamin zur Unterstützung des Haarwachstums.

Sie können es zweimal täglich nach den Mahlzeiten morgens und abends einnehmen.

Haare waschen nach der Transplantation

Sie können eine Körperdusche beginnen und am Tag nach der Operation eine Ganzkörperwäsche durchführen. 3 Tage nach der Operation beginnen Sie mit der Kopfwäsche. Wenn Sie beispielsweise am Montag operiert wurden, wäre der erste Waschtag Donnerstag. Sie können es tagsüber waschen, wann immer Sie möchten.

Nach dem ersten Waschtag waschen Sie Ihren Kopf ein- bis zweimal täglich weiter, bis die Krusten abfallen und die bepflanzte Fläche frei ist. Dies kann ab dem ersten Tag bis zu 10-15 Tage dauern.

Waschanleitung

Waschen in der ersten Woche: (3 Tage später, zwischen dem 4. und 10. Tag der Aussaat)
In der ersten Woche dürfen Sie die bepflanzten Stellen beim Waschen und Shampoonieren des Kopfes nur leicht berühren (sanfte Berührung). Sie sollten nicht schrubben oder massieren. Sie können den Spenderbereich nach Belieben waschen, die Spenderbereiche mit Shampoo einreiben oder massieren. Achten Sie jedoch darauf, keine harten Berührungen zu machen.

1) Tragen Sie eine Lotion (Panthenol Foam Spray) auf den transplantierten Bereich auf, warten Sie etwa 30 Minuten und spülen Sie dann aus. Drücken Sie den Schaum nicht zu fest zusammen.

2) Tragen Sie das Shampoo (Repairing Foam Shampoo) sowohl auf den transplantierten Bereich als auch auf den Spenderbereich auf. Sie müssen nach dem Auftragen des Shampoos nicht warten. Dann können Sie beginnen, Ihren Kopf mit lauwarmem Wasser mit mildem / niedrigem Druck zu waschen. Es ist wichtig, in der ersten Woche des Waschens so sanft wie möglich zu sein. So berühren Sie die bepflanzten Stellen beim Waschen und Shampoonieren des Kopfes nur mit den Fingerspitzen.

3) Sie können den Spenderbereich, den transplantierten Bereich und Ihr Gesicht mit leichten Bewegungen mit Hilfe von Papiertüchern trocknen.

Zweite Waschwoche und danach (zwischen dem 10. und 15. Tag): Alles ist genau wie in der ersten Waschwoche. Tragen Sie zuerst die Lotion auf den transplantierten Bereich auf, warten Sie 30 Minuten, spülen Sie dann aus und tragen Sie das Shampoo auf den ganzen Kopf auf. Beginnen Sie damit, Ihren Kopf mit warmem Wasser mit mildem/niedrigem Druck zu waschen. Diese Woche können Sie zusätzlich zum Berühren der bepflanzten Stelle mit der Hand beginnen, ganz sanft mit den Fingerspitzen zu reiben und zu massieren und abschließend mit viel Wasser abzuspülen. Am Ende dieser Woche sollten Sie kein Kabuki mehr haben. Wir bitten Sie, uns nach der letzten Wäsche ein Foto zuzusenden.

Die 3. Woche und nach dem Waschvorgang (ab dem 15. Tag nach dem Pflanzen): Sie können zu Ihren normalen Waschgewohnheiten zurückkehren. Das Waschen des Kopfes nach Belieben bedeutet, dass Sie Ihre präoperative Routine anwenden. Sie können Ihr Lieblingsshampoo verwenden. (Wir empfehlen die Verwendung von Shampoos mit niedrigem pH-Wert) Sie können auch Ihre Fingerspitzen und Handflächen sanft massieren, während Sie Ihren Kopf waschen. Versuchen Sie jedoch nicht, Krusten mit den Fingernägeln oder durch kräftiges Reiben gewaltsam zu entfernen.

Haarschnitt nach der Transplantation

Im ersten Jahr nach der Operation können Sie nur eine Schere für den Haarschnitt des Transplantations- und Spenderbereichs verwenden. Wir empfehlen, im ersten Jahr keine Rasierer an den transplantierten Teilen und an der Spenderstelle zu verwenden.

    Bitte kontaktieren Sie uns!

    Kostenlose Inspektion